Kommz > Kommz > Kreativ

Kreativ Kommz

 

 

Was sich vor über 25 Jahren als KinderKommz etabliert hatte, ist heute ein KreativKommz für alle.


 

Es ist eine Zauberwelt entstanden, um dem Alltag zu entfliehen, denn viele kleine Dinge, die die Sinne und die Phantasie anregen, laden zum Selbermachen ein.



In verschiedenen Workshops können neue Fertigkeiten erprobt und Möglichkeiten, sich gestalterisch auszudrücken, erlernt werden.




Bei MüllArt könnt ihr mit antiken Tretnähmaschinen und Heißklebepistolen ausgemusterte Campingstühle in Umhängetaschen verwandeln oder allen möglichen Festivalabfall vor der Müllpresse retten und in surreale Monster verwandeln.



 

Mit Begeisterung und Neugierde wirken heute Gäste aller Altersgruppen bei den Bastelaktionen und Workshops mit.


 

Unsere Gemeinschaft ist zu einer Ethik der grundlegenden Teilnahme verpflichtet. Wir glauben, dass Umgestaltung und Veränderung, sowohl beim Einzelnen als auch in der Gesellschaft, nur durch das Mittel der tief greifenden persönlichen Teilnahme erreicht werden kann. Wir erreichen das Sein durch die Tat. Jeder ist eingeladen, mitzuarbeiten. Jeder ist eingeladen, mitzuspielen. Wir machen die Welt wirklich durch Aktionen, die die Herzen öffnen.

 

Unter anderem Schminken (sich selbst und andere), malen, tonen, Instrumente bauen, Märchen erzählen, Zauberhüte gestalten, schnitzen, Theater spielen, verkleiden, Stelzen laufen....






Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – komm zum Kommz und mach es einfach!





Jeder kann sich beteiligen und aktiv mitgestalten, um dieses Festival zu einem Fest der Phantasie für alle Teilnehmer zu machen.



 

 




Unmittelbare Erfahrung ist in vielerlei Hinsicht der wichtigste Prüfstein für Werte in unserer Kultur. Wir streben danach, Hindernisse, die zwischen uns und der Erkenntnis unseres inneren Wesens stehen zu überwinden, wir suchen die Wirklichkeit derer um uns, die Teilnahme an der Gesellschaft und den Kontakt mit einer natürlichen Welt, die die menschliche Kraft überschreitet. Keine Idee kann ein Ersatz für diese Erfahrung sein.





Herzlichst willkommen sind Menschen aus dem Kunstbereich, die Workshops, Installationen, Aktionen ... beisteuern wollen!
Wenn Du Dich beteiligen willst, melde Dich bitte mit der Elektropost hier